Passwort vergessen
» Spiele » 1. Mannschaft - BC Schretzheim (7:1)

1. Mannschaft - BC Schretzheim (7:1)

Beginn:
11.08.19 17:00
Mannschaft:
Gegner:
BC Schretzheim
Schiedsrichter:
Röthlein Marco
Ergebnis:
(7:1)

Vorbericht

Mit einem 2:1 Sieg konnte der SV Kicklingen-Fristingen gegen den erwartet starken Auftaktgegner SV Holzheim in die neue Kreisligasaison starten. Mit dem BC Schretztheim steht bereits am Wochenende das nächste Lokalderby an und so ganz in der Kreisliga angekommen scheinen die Kicklinger noch nicht zu sein. Um auch in den anstehenden schweren Spielen bestehen zu können, wird eine Leistungssteigerung von Nöten sein. Wo die Schretzheimer aktuell stehen wird sich am Sonntag zeigen, wenn sie unter ihrem neuen Trainer Markus Zengerle in die Runde starten. In Kicklingen rechnet man jedenfalls mit einem engen Spiel bis zum Schluss und hofft, am Ende die 3 Punkte in der heimischen Bertenau behalten zu können.
Es fehlen: René Günzel (Rotsperre)


Letztes Spiel: Kreisklasse West II    2:1 für Kicklingen
(TOHI)


Spielbericht

300 Zuschauer bildeten eine tolle Kulisse. Im „großen Stadtteilderby“ zeigte die Piak-Elf sofort, wer Herr im Hause ist. Kicklingen ließ geschickt Ball wie Gegner laufen und führte nach Toren von J. Eberhardt (13.) sowie M. Schlesak (16.) schnell mit 2:0. Danach lenkte BCS Keeper A. Nimanaj den Schuss von Schlesak reaktionsschnell übers Tor (23.). Bei der einzigen guten Gästemöglichkeit im ersten Abschnitt flog der Ball bei Mayrs Schuss ganz knapp am SVK-Gehäuse vorbei (31.). Kicklingen gab weiterhin Gas und erhöhte per Doppelschlag auf 4:0. Torschützen waren J. Eberhardt (38.) und T. Hitzler (40.). Der 5:0-Pausenstand gelang
schließlich Torjäger M. Bihler (45.). Zu Beginn der zweiten Halbzeit schien sich ein größeres BCS-Debakel anzubahnen, denn Manier versenkte einen Freistoß zum 6:0 (51). Die Gäste konnten sich dann aber etwas befreien, A. Nuraj gelang der Ehrentreffer (60). Eine
verunglückte Flanke von Manier landete am Pfosten (79.). Den Schlusspunkt setzte M. Hitzler per Kopfball (86.).
(VOGTE)
Tore:
1:0 Julian Eberhardt (12.), 2:0 ManuelSchlesak (15.), 3:0 Julian Eberhardt (37.), 4:0 Tobias Hitzler (40.), 5:0 Michael Bihler (45.), 6:0 Julian Eberhardt (51.), 6:1 Alban Nuraj (60.), 7:1 Markus Hitzler (86.);
Gelb-Rot:
Andreas Schnell (73./BCS);
Zuschauer:
200






Kommentare