Passwort vergessen
» Spiele » 1. Mannschaft - SV Donaumünster-Erlingsh. (1:1)

1. Mannschaft - SV Donaumünster-Erlingsh. (1:1)

Beginn:
10.11.19 14:00
Mannschaft:
Gegner:
SV Donaumünster-Erlingsh.
Schiedsrichter:
Lena Höche
Ergebnis:
(1:1)

Vorbericht

Zum letzten Heimspiel des Jahres empfängt der SV Kicklingen-Fristingen den SV Donaumünster-Erlingshofen aus dem Nachbarlandkreis Donauwörth im Spiel des Tabellendritten gegen den punktgleichen vierten der Liga. Während Kicklingen, das über lange Strecken der Saison sogar den Platz an der Sonne genießen durfte, zu letzt einige Punkte liegen lassen musste, konnten die Gäste ihren Aufwärtstrend auch vergangene Woche mit einem 3:2 Sieg über Maihingen bestätigen und an den Vorsprung zur Tabellenspitze verkürzen. Nach der hervorragenden Hinrunde möchten die Kicklinger nochmal alles daran tun um ihre kleine Negativserie zu beenden und das Jahr vor heimischen Publikum, welches das ganze Jahr über zahlreiche Unterstützung bot, erfolgreich abzuschließen. Eine Leistung wir im Hinspiel (3:1 für Kicklingen) könnte dem aktuellen Trend entgegen wirken und für einen erfolgreichen Heimspielabschluss sorgen.
(TOHI)


Spielbericht

Im Verfolgerduell brachte Manuel Schlesak die Heimelf früh in Führung (7.). M. Bihler hätte diese ausbauen können, scheiterte aber frei vor dem Tor an Keeper Fuchs (18.). Dies rächte sich zwei Minuten später, als Jürgen Sorg einen Pfostenabpraller von Schuster zum Ausgleich abstaubte. Danach brannte es zehn Minuten lang lichterloh im SVK-Strafraum. Zum Glück für den Gastgeber warf sich immer wieder ein Akteur erfolgreich in die Schussbahn eines Gästespielers. Ab der 30. Minute wurde es etwas leichter für die heimische Abwehr, weil der SVDE aufgrund einer Roten Karte (M. Memminger) umstellen musste. Die Gäste zogen sich nun etwas zurück und versuchten es mit gelegentlichen Kontern – ohne zählbaren Erfolg. Kicklingen dagegen drängte auf das sehr gut gehütete Tor von Keeper Fuchs, aber Konstruktives fiel ihnen gegen kampfstarke Gäste auch nicht ein. Lediglich M. Hitzler hatte noch eine Möglichkeit, die Fuchs zunichtemachte (72.). So blieb es bis zum Abpfiff von Referee Lena Höche, die problemlos leitete, beim gerechten Unentschieden. (VOGTE)

 

SV Kicklingen-F.: Schneider; Rathgeber, Schlesak, Günzel, Veh, T. Hitzler, Schön, Manier, Eberhardt, M. Bihler, S. Jung;

Tore: 1:0 Manuel Schlesak (SVK/F), 1:1 Jürgen Sorg (SVDE);

Rote Karte: M. Memminger (30./SVDE); SR: Lena Höche; Zuschauer: 250






Kommentare