Passwort vergessen
» Spiele » 1. Mannschaft - SV Holzheim (2:0)

1. Mannschaft - SV Holzheim (2:0)

Beginn:
03.10.21 15:00
Mannschaft:
Gegner:
SV Holzheim
Schiedsrichter:
Tobias Heuberger
Ergebnis:
(2:0)

Vorbericht

Zum Derby reist der SV Holzheim zum Nachbarn in die Kicklinger Bertenau. Schon im Vorjahr gab es zwischen beiden Teams enge Spiele vor zahlreichen Zuschauern. Während das Hinrundenspiel zum Saisonauftakt Kicklingen knapp mit 2:1 für sich entscheiden konnte, mussten sie sich im Rückspiel mit 2:0 geschlagen geben. Auch in diesem Jahr wird wieder ein enges Spiel erwartet. Beide Teams hatten zuletzt mit Verletzungssorgen zu kämpfen, möchten aber jetzt im Herbst noch wichtige Punkte sammeln. Mit 4 Punkten auf der Habenseite liegen die Holzheimer aktuell am Tabellenende und können jeden Punkt gebrauchen. Auch Kicklingen, das seit 4 Spielen sieglos ist möchte ihr Punktepolster wieder ausbauen. Die Zuschauer dürfen sich auf jeden Fall auf ein spannendes Spiel freuen. 

(TOHI)


Spielbericht

Zu Beginn entwickelte sich ein zunächst von beiden Mannschaft abwartendes Spiel, zwar mit Drang zum Tor aber ohne richtig zwingend zu werden. Die einzigen Nennenswerten Chancen baten sich Patrick Jung, dessen Kopfball von C. Scheider auf der Linie geklärt werden konnte (20 min) sowie ein berechtigt abgepfiffenes Abseitstor von Jonas Manier. (40 min) Mit einem gerechten 0:0 gingen die Mannschaften in die Kabine. 
In der zweiten Halbzeit kamen die Gastgeber immer besser ins Spiel und konnten sich zwingende Chancen erspielen. Jonas Maniers Schuss konnte D. Haringer auf der Linie klären (50 min). Der zur Halbzeit eingewechselte Lukas Gallenmiller versuchte es aus der zweiten Reihe, sein Schuss verfehlte das Ziel nur knapp. (60 min). Nach einem schnell ausgeführten Freistoß durch Manier konnte sich Gästetorhüter Hofmeister auszeichnen, der Benjamin Haases Schuss toll parierte.
In der zweiten Hälfte drückte die Prießnitz-Elf vermehrt auf den Führungstreffer. Weitere Chancen von Patrick Jung und Jonas Manier, dessen Eckball an der Latte landete, blieben ungenutzt. Weiter erspielten sich die Kicklinger Chancen, welche durch P. Rathgeber oder Jonas Manier ungenutzt blieben. Mit einer tollen Einzelaktion war es dann Jonas Manier, der von außen in die Mitte zog und sein Schuss aus der Distanz unhaltbar im langen Toreck zur 1:0 Führung landete. (82 min) Beinahe hätten die Gäste aus Holzheim noch den Ausgleich erzielt, Timo Reschnauer war aber auf dem Posten. 
Als man schon auf den Schlusspfiff wartete war es wiederum J. Manier, der nach einer schönen Flanke von Jonas Bihler freistehend zum 2:0 Endstand einköpfen konnte. 
Am Ende blieb es nach einer ausgeglichenen ersten Halbzeit und einer zweiten Halbzeit, in der Kicklingen über weite Strecken überlegen war, bei einem gerechten 1:0 Sieg für die Gastgeber.

(TOHI)






Kommentare